Kontakt
Barbara Froböse

Tel. (0 55 22) 3 17 96 42
Mobil (01 60) 95 04 71 54

E-Mail: bafro49@gmx.de
Mit freundlicher Unterstützung von
lerbach.de

 

Herzlich willkommen im
NaturErlebnisPark Lerbach

Mit seinem Naturteich mit Wasserpflanzen und der großen Liegewiese ist mit dem NaturErlebnisPark Lerbach ein Ort der Entspannung und Ruhe geschaffen worden. Ein toller Kinderspielplatz mit zauberhaften Spielgeräten, ein Wasserfall, ein Grillplatz, zwei Hexenhäuschen und eine Original Harzer Köte bieten Familien und kleinen Gruppen die Möglichkeit ihre Freizeit naturnah zu nutzen. Kindergärten und Schulklassen können dort naturpädagogische Angebote durchführen; der Kontakt zu einer zertifizierten Waldpädagogin kann hergestellt werden. Die Wassertiefe des Teiches beträgt ca. 0,60 m. Eine Badeaufsicht gibt es hier jedoch nicht.

Die zwei Hexenhäuschen auf dem Gelände können für 50 Euro pro Nacht gemietet werden. Sie bieten eine gemütliche Schlafgelegenheit für zwei Erwachsene und zwei Kinder. Die Erwachsenen können auf einem gemütlichen Funktionssofa incl. Bettwäsche übernachten, für die Kinder gibt es zwei Matratzen incl. Bettwäsche. In der Gebühr sind ebenfalls Nebenkosten und Handtücher enthalten. Bilder und weitere Informationen finden Sie hier: hexenhaeuser (PDF, 751 kB)

In Verbindung mit den Hexenhäuschen bietet das Museum im Ritterhaus der Stadt Osterode am Harz eine Ausstellung des originalen Hexenthrons aus dem Film „Die kleine Hexe“ an. Weitere Informationen finden Sie hier: hexenthron (PDF, 1,9 MB)

Die Original Harzer Köte kann ebenfalls von Gruppen für Lagerfeuer- oder Grillveranstaltungen oder anderen Veranstaltungen genutzt werden. Fotos der Köte finden Sie hier: koete (PDF, 370 kB)

Die Pflege dieses Geländes hat der Förderverein NaturErlebnisPark Lerbach e.V. übernommen. Die eigentliche Nutzung des Geländes ist kostenlos. Köte und Hexenhäuschen können für eine Gebühr angemietet werden. Eine Terminvereinbarung hierfür ist über eMail (siehe links) erforderlich. Spenden für die Pflege und Unterhaltung des NaturErlebnisParks  werden darüber hinaus jedoch gern entgegen genommen. Ein entsprechender Spendenbehälter ist am Eingang zum Park angebracht.

 

Unser nächster Termin:

Keine Veranstaltungen gefunden.

Weitere Termine finden Sie ->hier<-.